Methodische Kompetenz

Im engen  Dialog mit Ihnen erarbeiten wir in vier Phasen eine auf Ihre Problemstellung zugeschnittene Lösung. Bereits in der Beauftragungsphase erhalten Sie ein Strategiepapier mit einem Lösungsvorschlag. Während des gesamten Projekts steht Ihnen ein Senior Berater als Projektmanager und als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Analyse

Schon in der Analysephase unterstützen wir Sie mit unseren interdisziplinären Erfahrungen und unserem technischen IT Wissen. Das ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf die Gesamtzusammenhänge des Projektes.

Wir konzipieren einen Lösungsansatz und überprüfen, ob dieser realisierbar ist. Unsere Erfahrungen aus vielen ähnlich gelagerten Projekten und unser Verständnis für Ihre Branche helfen uns dabei, die jeweilige Problemstellung schnell zu erfassen. In unserer Planung berücksichtigen wir die vorhandenen Systeme und beschreiben die erforderlichen Schritte, um sicherzustellen, dass alle IT-Systeme kompatibel sind und miteinander kommunizieren. Mit dieser Vorgehensweise vermeiden wir aufwendige Customizing beziehungsweise Schulungsprozesse und teure Neuinvestitionen. Die Ergebnisse des Analyseprozesses fließen in ein Strategiepapier, das wir den Entscheidern in einem persönlichen Gespräch vorstellen und erläutern.

Um Projekte erfolgreich durchzuführen und abzuschließen, nutzen wir gerne die Projektmanagementmethode PRINCE2. Sie stammt, ebenso wie ITIL, vom Office of Gouvernement Commerce (OGC) und bietet daher eine ideale Integration mit ITIL. PRINCE2 ist die vom OGC empfohlene Methode zur Einführung von ITIL in IT-Organisation.

Realisierung und Kontrolle

Wir versprechen Ihnen nicht nur den Projekterfolg,
wir sichern ihn auch vertraglich zu.

In der Realisierungsphase geht es um die zuverlässige und termingerechte Umsetzung des Projekts. Die von uns in der Analysephase zugesagten Ergebnisse werden als finale Lösung präsentiert und nochmals auf Fehler geprüft. Erst wenn alle Bestandteile und Funktionen technisch funktionieren und im Prozess implementiert sind, ist der Projekterfolg gewährleistet. In dieser Phase arbeiten wir nicht als Berater, sondern als Handwerker vor Ort. Nach der erfolgreichen Implementierung sämtlicher Tools und Prozesse führen wir abschließend eine Anpassungskontrolle durch, merzen potenzielle Fehler aus und nehmen die finale Anpassung vor.

Konzeption

Die größte Motivation schöpft ein Projekt
aus frühen Umsetzungsschritten und schnellen Erfolgen.

Bereits in der Konzeptionsphase präsentieren wir Ihnen erste wichtige Ergebnisse in Form von visualisierten Informationen und Dashboards.

Das im Analyseprozess entwickelte Strategiepapier wird in Arbeitsschritte zerlegt, priorisiert und in einen Aktionsplan mit Meilensteinen übertragen. Der Plan dient während des Projektverlaufs als Maßstab, um sicherzustellen, dass alle Ziele in der vereinbarten Zeit erreicht werden und rechtzeitig gegengesteuert oder Anpassungen vorgenommen werden können.

Entwicklung

In der IT Landschaft unserer Kunden finden wir häufig mehrere und sehr unterschiedliche Systeme vor. Diese heterogenen, wenig standardisierten Landschaften machen die Entwicklung von Schnittstellen erforderlich und wir greifen meist auf eigene Entwicklerressourcen zurück. Damit vermeiden wir, dass Customizing Aufwendungen für andere beteiligte IT Tools und Systeme das Projekt beeinflussen. So können wir Kosten und Termine des Projektplans einhalten.