29.07.2014: Management Cockpit für Einkaufsallianz online

peritas entwickelt Management Cockpit für Einkaufsnetzwerk von eprolog

Düsseldorf, 01. August 2014: Die peritas AG mit Sitz in Düsseldorf hat im Juli 2014 ein Management Cockpit für den Einkaufdienstleister eprolog AG entwickelt und installiert. Mit diesem Tool kann das Einkaufsnetzwerk für die Fertigungsindustrie seinen Kunden ab sofort tagesaktuelle Informationen zu Einkaufsinformationen effizient und anschaulich aufbereitet zur Verfügung stellen. Das Management Cockpit von peritas zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit und hohe Sicherheitsstandards aus. Die im Betrieb eingeführten Systeme werden weiterverwendet, Neu-Investitionen vermieden und Kosten eingespart.

Nach einer kurzen Analysephase, in der alle Daten zusammengetragen und analysiert wurden, entwickelte die peritas in nur wenigen Wochen das Management Cockpit (Dashboard) nach den Vorgaben der eprolog AG. eprolog ist ein inhabergeführter Einkaufsdienstleister, dessen Expertise und Erfahrung in der Analyse und operativen Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen im Einkauf liegt. Seit 2002 werden branchenspezifische Einkaufsallianzen für die mittelständische Fertigungsindustrie aufgebaut. Bislang hatte eprolog seine Kunden über umfassende Excel-Sheets, die in regelmäßigen Abständen aktualisiert wurden, auf den neuesten Stand gebracht. Mit dem Cockpit der peritas können sie sich ab sofort alle relevanten Informationen jederzeit tagesaktuell und visuell ansprechend aufbereitet im geschützten Kundenbereich der Unternehmens-Website von eprolog ansehen und herunterladen.

Die Highlights des Management Cockpits

Die Einkaufsinformationen werden im Einkaufsnetzwerk effizient gebündelt. Der Kunde erhält damit jederzeit schnell und tagesaktuell einen Überblick über diese Informationen bei der Beschaffung von produktionsrelevanten Gütern. Alle Daten werden optisch ansprechend in grafischer Form durch Diagramme oder für Details tabellarisch dargestellt, die über einen Link direkt aus dem Cockpit heruntergeladen werden können. Natürlich spielt auch die Sicherheit eine große Rolle. Der Zugang zum Management Cockpit ist passwortgeschützt und verschlüsselt. Das Dashboard ist in das Content-Management-System (Typo3) von eprolog unter Beachtung des Corporate Designs integriert und lässt sich jederzeit von eprolog mit neuen Daten speisen.

Jens Pause, Vorstand der eprolog AG, in einem Gespräch nach der ersten Vorstellungsrunde des neuen Cockpits: „Die meisten unserer Kunden haben die Vorteile, die ihnen das neue Tool bringt, gleich erkannt. Sie sind vor allem angetan von der einfachen Bedienbarkeit und grafisch ansprechenden Oberfläche. Viele unserer Kunden sehen durchaus den Mehrwert, den ein Cockpit auch im eigenen Unternehmen bringt.“

„Wir freuen uns, dass eprolog seinen Kunden mit unserem Management Cockpit einen Mehrwert bieten kann“, so Peter H. Riedel, CEO der peritas AG. „Wir haben die Erfahrung gemacht, wer einmal ein Cockpit nutzt, will auf die Vorteile und Annehmlichkeiten nicht mehr verzichten. Meistens wird dann überlegt, welche Daten noch integriert werden können.“ Mit ihrem Ansatz "Solutions beyond IT" bedient die peritas alle Bereiche der digitalen Wertschöpfungskette und bindet den Anwender bei der Lösungsfindung mit ein. Vorstandsvorsitzender Peter H. Riedel zur Vorgehensweise: „Wir wollen weder mehr Technologie in die Unternehmen bringen noch etablierte Systeme und Infrastrukturen verabschieden. Wir verstehen unseren Ansatz als Brückenschlag. Unsere Lösungen sind mehr als nur Datenverarbeitung - wir verbinden Mensch und Technologie.“ Die peritas bietet unter anderem Lösungen, mit denen unstrukturierte Daten automatisiert in eine strukturierte Form überführt werden. Das ermöglicht quantitative und qualitative Analysen in Echtzeit und erweitert die Grundlagen für Management-Entscheidungen.
Weitere Informationen: http://www.peritas.AG